Ich mach ’ne Pause

Nee nee, das Bloggen geht natürlich weiter. Aber ich mach ’ne Pause im Sportstudio. Ich habe nämlich seit Ende letzter Woche Rücken! Und das nicht ganz unerheblich. Vor ein paar Wochen war ich ja schon beim Hausarzt weil ich Schmerzen im Bauch-Leisten-Bereich hatte. Die Ärztin meinte ja schon, dass die Schmerzen muskuläre Ursachen haben und das könnte vom Rücken kommen. Wenn es nicht besser wird, sollte ich mal zum Orthopäden gehen der eventuell ein MRT veranlassen würde.

Mein Orthopäde hat mich ja im vorigen Jahr wochenlang behandelt in der Hoffnung, dass sich eine Bandscheiben-OP vermeiden liesse, was letztendlich aber doch notwendig war. Deshalb hatte ich für mich schon entschieden: Wenn schon – dann gehe ich gleich zu Dr. Klase, der mich operiert hatte. Der würde ein paar Tests durchführen und mich dann auch ins MRT schicken ohne mich langwierig zu behandeln.

Ich bin ja nun ein Typ, der nicht immer gleich zum Arzt geht, so nach dem Motto: Das wird schon wieder. Scheinbar wird es nun doch nicht und ich hatte mich heute morgen endlich dazu aufgerafft, in der Praxis meines Vertrauens anzurufen, in der Hoffnung, dass seine Kinder schon so gross sind, dass er seinen Urlaub in die Ferienzeit legen muss.

Glück für ihn – Pech für mich: Die Praxis ist seit gestern für 3 Wochen wegen Urlaubs geschlossen.

Nun werde ich die nächsten Wochen mit meiner eigenen Therapie überbrücken: Stufenlage und warme Bäder (zum Glück haben wir ja eine Badewanne!).

8 Gedanken zu „Ich mach ’ne Pause

  1. Ossi

    Ach je. Schon wieder? Vielleicht ist es ja wirklich nur eine Kleinigkeit, die mit ein bis zwei Spritzen vorbei geht.
    (Weil Du schreibst “Ich hab Rücken”: Maik vom U-Boot-Shop hat jetzt Körper. Das klingt noch schlimmer.)

    Antworten
  2. Hans-Georg

    Die Stufenlagerung gestern Abend hat scheinbar schon ein wenig Erleichterung gebracht. Wenn ich die nächsten 3 Wochen so über die Runden komme und es nicht schlimmer wird, ist es ok.
    Welche Körper hat Maik denn? 😉

    Antworten
  3. Lutz

    Super Timing, dass ausgerechnet jetzt, da Dein Neurochirurg im Urlaub ist, Du wieder Rückenprobleme hast… 🙁
    Wir wünschen Dir jedenfalls gute Besserung!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.