Schwul in Südafrika

Es ist immer wieder erstaunlich, was in anderen Erdteilen, die bisher nicht dadurch auffielen, dass sie besonders schwulenfreundlch sind, bezüglich Homosexualität passiert. Südafrik ist diesbezüglich eine Ausnahme, dort gibt es sogar die Ehe für Schwule und Lesben.

In Johannesburg wird demnächst „Mr. Gay World“ gewählt. Für diese Veranstaltung wurde ein grosses Werbeplakat aufgestellt. Ich bin beeindruckt! Sowas wünschte ich mir auch für schwule Veranstaltungen in Deutschland, z.B. eine Aufgestellte Plakatwand, auf der für den CSD in Hamburg geworben wird.

2 Gedanken zu „Schwul in Südafrika

  1. Lutz

    Soviel “Normalität” wäre hier in Deutschland wahrscheinlich wieder zuviel verlangt (siehe: Gleichstellung der Lebenspartnerschaften).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.