Noch ’ne Woche

Unter normalen Umständen sässe ich jetzt wieder im Büro. Leider sind die Umstände nicht normal. Mein Arzt hat mich heute für eine Woche krankgeschrieben und ich muss zu Hause bleiben.

Die 2. Spritze, die ich heute verpasst bekam, hat scheinbar etwas Linderung gebracht. Ich werde versuchen, mich zusammenzureissen und nicht so viele Dinge machen, die eigentlich notwendig wären. Und vor allem: Immer mal ’ne kleine Pause einlegen.

Ich habe mich entschieden, begleitend zur normalen Therapie, Akupunktur machen zu lassen. Am Donnerstag Nachmittag habe ich die erste Sitzung.

12 Gedanken zu „Noch ’ne Woche

  1. Arne

    Ein schwacher Trost: das Wetter soll diese Woche gut werden.

    Und wärme ist sicherlich gut für die lädierte Bandscheibe.

    Gute Besserung! 😉

    Antworten
  2. Elvira

    Wer es macht, ist eigentlich egal. Alle, die Akupunktur anbieten, sollten das Handwerk verstehen, davon gehe ich jetzt mal aus. Blöd ist nur, wenn verschiedene Leute die Nadeln setzen, denn jeder arbeitet ein klein wenig anders. Solange die Nadeln aus einer Hand kommen, ist das o.k.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.