Blöder Tag

Es ging schon damit los, dass kein warmes Wasser aus der Dusche kam, also wurde heute morgen nur eine minimalnotwendige Wäsche durchgeführt. Zum Glück sind die Haare kurz und müssen nicht unbedingt gewaschen werden damit wir die Haare schön haben.

Dann, der Weg nach Hamburg ins Büro hat heute sehr lange gedauert. Und dabei sind doch ab heute Ferien in HH. Es lag daran, dass mehrere Autos liegengeblieben waren und Fahrspuren blockieren.

Auf der Heimfahrt heute Abend blockierte ein verunfallter (tolles Wort) PKW eine Fahrspur auf den Elbbrücken der A1. Das ein- und umfädeln zweier Autobahnen, die sich da zusammenfinden, kostete mich heute Abend 30 Minuten.

Aber nun bin ich zu Hause und glücklich, bei meinem Schatz zu sein. Warmes Wasser gibt es auch wieder – jedenfalls heute noch.

7 Gedanken zu „Blöder Tag

  1. Elvira

    Das muss wohl am Datum gelegen haben. Siehe Blog meiniges.
    Aber das Wochenende wird dafür richtig toll, nicht wahr?
    In diesem Sinn liebe Grüße nach HH
    Elvira

    Antworten
  2. Hans-Georg

    @Frau Momo:
    Die Bombenentschärfung war ja heute, am Freitag. Und auch die hatte ihre Auswirkungen auf meine Strecke. Habe wieder 1 Stunde für die Heimfahrt gebraucht statt 30/35 Minuten.

    Antworten
  3. Sammy

    ja, solche scheiss tage kenne ich auch, da will nix richtig laufen. aber troeste dich, morgen sieht’s schon wieder ganz anders aus.

    dank dir fuer deinen hinweis bezugs des entrees auf meinem blog. hab’s jetzt kleiner gemacht,ist das besser so?

    lg
    Sammy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.