Hochzeit in London und Ausflug nach Dresden

Während wir auf der Rückfahrt von Dresden waren, wurde in der Westminster Abbey eine königliche Trauung vollzogen. Die Zusamenfassung davon habe ich mir heute Abend im Fernsehen angeschaut. Leider wurde der Einzug der geladenen Gäste nicht gezeigt. Aber auch so war zu erkennen, dass ein Teil der Damen ganz schön schräge Hüte trug.

Eine Zusammenfassung unserer Fahrt nach Dresden gibt es demnächst auch. Aber die muss erstmal zusammengschnitten werden. Da wird dann auch darüber zu lesen sein, warum es in Dresden geschneit hat und was wir da gemacht haben.

5 Gedanken zu „Hochzeit in London und Ausflug nach Dresden

  1. Anke

    Hallo Hans Georg,
    hast sicher nichts verpasst, wer alles da war, oder hättest du das gerne gesehen? Nicht nur die Hüte waren schräg:-)

    Wenn ich ehrlich bin, hat mir die Hochzeit von der Kronprinzessin Viktoria und ihrem Daniel besser gefallen. Auch die geladenen Gäste waren nicht so “ sophisticated “ Naja, jeder interpretiert es anders.

    Dir/Euch, wünsche ich ein erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße, Anke

    Antworten
  2. Hans-Georg

    @Anke:
    Ja, wenn ich die Chance gehabt hätte, hätte ich mir das ganz gern angsehen. Die Schwedenhochzeit hatte ich mir auch angeschaut.
    Einen schönen 1. Mai wünscht dir Hans-Georg

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.