Rücktritt

Nun ist er endlich weg, der Verteidigungsminister zu Guttenberg. Und natürlich sind die anderen schuld. Wo er das wohl wieder abgeschrieben hat?!

Die Medien z.B. haben ihn niedergemacht. Wer die Medien in seinen Bann zieht und sich medienwirksam inszeniert muss sich nicht wundern, wenn die Medien auch wühlen und das, was sie ausgwühlt haben, öffentlich machen.

Im Computer- und Internetzeitalter wird es wohl kaum noch möglich sein, irgendwas unter der Decke zu halten. Aber das haben wohl noch nicht alle begriffen.

Übrigens: Die Verteidungsministers in Deutschland scheinen auf einem Schleudersitz zu sitzen. Es gab schon einige vor ihm, die das Ende ihrer normalen Amtszeit nicht erlebt haben.

2 Gedanken zu „Rücktritt

  1. Nickeneck

    Abgesehen davon dass ich den falschen Doktor von Anfang an nicht ausstehen konnte war dieser Rücktritt längst überfällig. Wieso hat Guttenberg hier nicht auch bei anderen “abgeschrieben”, die schon wegen wesentlich geringerer Verfehlungen ihren Posten geräumt haben. Und mit der Art des Rücktritts hat sich der Freiherr ebenfalls keine Bonuspunkte gesichert.

    Ab zurück nach CSU-Land und Tschüss.

    Das war das! Best wishes.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.