24 – die letzte Staffel

„24“ – die beste Serie, die ich je gesehen habe. Jetzt ist es vorbei. Die letzte Folge wurde zwar schon vor ein paar Tagen im Fernsehen gezeigt. Da die Folgen aber aus Gründen des Jugendschutzes sehr spät gesendet wurden und mich die Serie aufgrund der Spannung nervlich ziemlich mitnimmt, konnten wir uns die Folgen nur ansehen, wenn ich am nächsten Tag frei hatte damit ich entspannter schlafen konnte.

Für uns lief die letzte Folge der letzten Staffel heute Abend. Und ich muss sagen, dass ich wohl kaum etwas spannenderes je gesehen habe als diese letzte Staffel. Und spannend war es bis zur letzten Minute.

Der Haupthandlungsstrang war schon lange beendet. Aber „24“ lebt von den diversen Nebenhandlungen, die doch alle irgendwie miteinander zu tun haben. Persönliches der diversen Rollen, grosse Politik mit all ihren Schmutzigkeiten, Folter und Mord – es gibt wohl kaum ein Thema, das bei „24“ nicht vorkommt.

Nun ist es vorbei. Aus Kostengründen wurde Twentyfour eingestellt. Es heisst aber, dass es wohl noch einen Kinofilm geben wird. Und dann sitzen wir garantiert in einem Kinosaal – aber nur an einem Freitag- oder Samstagabend!

5 Gedanken zu „24 – die letzte Staffel

  1. Rainer

    Ich habe die letzte Folge 24 vor Monaten in der amerikanischen Originalfassung gesehen. Die letzte Staffel war total spannend und ich konnte kaum die nächste Folge abwarten. Schade, dass es nicht weitergeht mit der Serie. Sollte es einen Kinofilm geben … ich bin dabei.

    Antworten
  2. Hans-Georg

    @Rainer:
    Die Erinnerung verblasst natürlich im Lauf der Zeit, aber die letzte Staffel war wirklich sehr sehr spannend – wenn nicht die spannenste überhaupt.

    Antworten
  3. Hans-Georg

    @Rainer:
    Die letzte Staffel ist wohl nun auch schon auf dem Markt.
    Wir haben auch schon daran gedacht, uns die zu kaufen.
    Die Schauspieler waren aber auch sehr sehr gut, allein wenn ich an Cloe denke. Sie sorgte ja immer für ein wenig Komik durch ihre Mimik.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.