Noch ist es ruhig

Morgen soll bei mir eine Koloskopie durchgeführt werden. Es ist nichts akutes, es ist eine reine Vorsorgemassnahme. Zu diesem Zweck muss ich innerlich leer und rein sein. Um das zu gewährleisten musste ich von ca. 30 Minuten eine milchige Brühe trinken, die gar nicht mal so übel schmeckt, so ähnlich wie Zitronenbrause aus Brausepulver.

Ich dachte ja nun, kurz nach dem letzen Schluck würde das grosse Rennen zum Klo losgehen. Weit gefehlt, noch sitze ich ganz relaxt am Rechner und harre der Dinge, die da kommen sollen. Ich bin gespannt.

4 Gedanken zu „Noch ist es ruhig

  1. Bernie

    Hi Hans-Georg,

    auch von uns viel Erfolg und eine nicht all zu aufregende Nacht, obwohl das natürlich leichter gesagt ist. Toi toi toi – wir drücken die Daumen und wünschen Dir alles Gute.

    GLG aus dem Weserbergland.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.