Heute mal aussen


Eigentlich wollte ich heute Mittag gar nicht rausgehen. Ich hatte mich nämlich beim Essen mit Remouladensauce bekleckert, vorn aufs Hemd. Bei dem Wetter hielt es mich dann aber doch nicht auf dem Bürostuhl, besondes auch deshalb weil das Wetter morgen wieder schlechter werden soll.

Nachdem ich bei der Bank war in der Apotheke bin ich noch kurz an die Aussenalster gegangen. Auf dem Weg dorthin fiel mir eine Kastanie direkt vor die Füsse, zerplatzte und die Frucht kullerte heraus. Es ist ja auch Herbstanfang obwohl die Temperatur eher sommerlich war. Vielleicht der letzte schöne Tag.

Die Aussenalster in der Mittagspause zu umrunden ist unmöglich. Das nimmt zuviel Zeit in Anspruch. Aber schön ist es, mal den Blick über das Wasser schweifen zu lassen.

Die Flecken auf den Fotos sind Schmutzflecken auf der Linse der Kamera. Keine Ahnung, wie die da hingekommen sind. Ich werde gleich versuchen, die zu entfernen damit die nächsten Aufnahmen wieder einwandfrei sind.

2 Gedanken zu „Heute mal aussen

  1. Sammy

    ja, das ist mir auch schon oefters passiert, ganz besonders immer dann wenn wir zu goldstar chili gehen, da habe ich dann die ganzen spaghetti samt chili und kaese auf dem t-shirt anstelle im magen wo es haette hingesollt. neuerdings kriegt man da jetzt immer plastic laetzchen, die nehme ich her egal wie doof das aussehen mag, hab keine lust mir weiterhin die klamotten zu versauen

    ich reich dir dann auch mal so ein laetzchen rueber zwinker

    lg
    Sammy

    Antworten
  2. Hans-Georg

    @Sammy:
    Deshalb esse ich in der Kantine keine Spaghetti.
    Im Winter ist es ja egal, dann zieht man halt eine Jacke über. Aber gestern war es richtig schön warm. Da eine Jacke zu tragen wäre ziemlich blöd gewesen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.