Nichts Weltmeister


Unsere Nationalmannschaft hat gestern Abend kläglich versagt, so wie das Krakenorakel vorhergesagt hat. Na, es hat halt orakelt, dass die Spanier das Halbfinale gewinnen. Lag das nun am desolaten Spiel? Waren die Spanier besser? Lag das an den vielen Vorschusslorbeeren? Ich meine, es kann ja nicht angehen, dass sich die Fussballfans nach jedem gewonnen Spiel aufführen, als sei die Weltmeisterschaft gewonnen.

Vielleicht lag es auch einfach nur daran, dass es gestern Abend Paella gab anstatt sich auf Deutsche Kost zu konzentrieren, wie z.B. Eisbein und Sauerkraut. Wie wäre die Partie erst ausgegangen, wenn wir statt Erdbeeren Sangria zum Fussballabend mitgenommen hätten? Nicht auszudenken.

8 Gedanken zu „Nichts Weltmeister

  1. holger

    das sie schlecht gespielt haben kann man nicht sagen, die spanier waren einfach nur besser.

    btw.: was hat denn dein göttergatte gegessen?

    Antworten
  2. Hans-Georg

    @Holger:
    Der hat sogar Hähnchenfleisch vom Knochen gepult und Muscheln gegessen. Die Scampis hat er nicht genommen, war ihm wohl zu pulig.
    @Inge und Karin:
    Ja, war auch sehr lecker, zwar nicht sehr würzig, war dann aber für einen warmen Sommerabend sehr angenehm.

    Antworten
  3. Frau Momo

    Ich bin auch mit Schuld…. dank einer Reise meiner Mutter nach Madrid, haben wir während des Spiels Fortuna geraucht…. eine spanische Zigarrettenmarke. Aber bei meiner Affinität zu Land, Leuten und vor allem der Sprache, kann ich gut damit leben, das die Spanier weiter sind und wir nicht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.