Norddeutsches Naturwunder

Sonntag morgen 9.00 Uhr: Es regnet. Das ansich ist nicht das Wunder. Das Wunder ist, dass der Regen einfach so gerade herunterfällt. Nicht vom Winde verweht wie es hier nomalerweise der Fall ist. Nein, der Regen fällt ganz gerade aus den Wolken weil nämlich kein Wind da ist. Unglaublich, ganz unglaublich.

2 Gedanken zu „Norddeutsches Naturwunder

  1. SabineLi

    Au ja, der norddeutsche Wind. Ich habe gerne im Norden gewohnt. 7 Jahre Kiel und 3 Jahre in Marne. Es war eine schöne Zeit, meine Mädels waren klein und die Nordsee nah. Aber in den insgesamt 10 Jahren, habe ich mich nie an den Wind gewöhnt. Dann schicke ich Euch heute mal windstille Sonntagsgrüsse.
    LG Sabine

    Antworten
  2. Lacarian

    Ich fand den Regen toll, gestern. Und dass kein Wind dabei war, erweckte den Eindruck einer Frühlingsdusche, die den langen Winter endgültig fortspült. Hmmmm, schön…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.