Tauschbrille

Der Besuch beim Optiker war erfolgreich, sozusagen in zweierlei Hinsicht:
1. Ich habe sozusagen eine Brille im Austausch bekommen. Die Gläser wurden in ein neues Gestell montiert. Wenn jetzt weiterhin Probleme gibt, soll ich mir ein ganz anderes Gestell aussuchen.
2. Der Optiker, also der flirtende, hat mich zwar leider nicht selbst bedient. Aber er schenkte mir ein Lächeln als er mich bemerkte.

9 Gedanken zu „Tauschbrille

  1. plappermaeulchen

    na da drück ich dir mal die daumen. ich musste auch 2x zumnachstellen, aber nun gehts. allerdings habe ich schon wieder eine neue brille im visier bei e*bay. ich glaube brillen könnten meinen uhrentic ablösen..

    lg

    Antworten
  2. Kalle

    @ Hans, ich empfehle nochmal zur Kontrolle hinzugehen, dann weil du ein Etui brauchst, und zudem sollets du etwas dort vergessen….mal sehen wie es weitergeht…. *fg

    Antworten
  3. Hans-Georg

    @Kalle:
    Es wird sicher nicht weitergehen als ein kleiner Flirt.
    1. Bin ich überaus glücklich und zufrieden.
    2. Wird er als Filialleiter kaum wagen weiterzugehen.

    Trotzdem werde ich noch mal hingehen weil nämlich in meiner Sonnenbrille für den Wagen die Gläser gewechselt werden müssen.

    Antworten
  4. Gerlinde

    Wenn dir die Brillen ausgehen, lass es mich wissen. Bei mir liegen noch alte herum, die ich dir gerne zukommen lasse – für den Fall, dass … grins

    Antworten
  5. Kalle

    Hi Hans-Georg,

    ich weiss, dass du glücklich bist…aber der Filialleiter nicht. Gerade in seiner Position geht es leichter als bei den kleinen Angestellten…(ich spreche aus Erfahrung)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.