Ab jetzt nicht mehr WM-frei

Wir können nicht mehr Weltmeister werden. Und was ist jetzt?: Heute morgen waren bereits erheblich weniger Autos mit Deutschlandflagge unterwegs.

Das kann ich ja nun gar nicht begreifen, ist aber wohl typisch Deutsch: Jetzt muss man ja nicht mehr hinter der Mannschaft stehen. Die Deutsche Fussballnationalmannschaft ist nicht Weltmeister geworden – also kündige ich meine Solidarität.

Schön wär’s gewesen, wenn die Flaggenfahrer bis zum Endspiel durchgehalten hätten – egal wer Fussballweltmeister wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.